Als Volkshochschule beteiligen wir uns am Landesprogramm Start Deutsch. Mit dem Programm wird die Förderlücke im Sprachangebot für Personen ohne Zugang zum Integrationskurs geschlossen. Thüringenweit werden Erstsprachkurse in Deutsch als Zweitsprache bis zum Niveau B1 (bei Bedarf bis B2, einschließlich Alphabetisierung) durchgeführt.

Die Projektförderung erfolgt durch das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz (TMMJV) auf Basis der „Richtlinie zur Gewährung von Zuwendungen des Freistaats Thüringen für die Förderung der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund“.

Wenn Sie Interesse an der Durchführung von Start-Deutsch-Kursen haben, bitten wir Sie, mit uns in Kontakt zu treten.

Volkshochschule Unstrut-Hainich-Kreis

Geschäftsstelle Mühlhausen

Lage & Routenplaner