Bürgerakademie für Kommunikation und Medienkompetenz

Der neue Sportjournalismus

Workshop 321
Zukünftig werden immer mehr Artikel in den Sportteilen deutscher Zeitungen, wie schon in den USA üblich, durch künstliche Intelligenz entstehen, durch eine Software, die aus Sportdaten automatisch Spielberichte produziert. Wie intelligent muss der Sportjournalist sein, um dagegen zu halten, um Artikel zu schreiben, die so gut sind, dass sie ihr Geld wert sind? Der erfahrene Sportjournalist und Blattmacher Pit Gottschalk ist ehemaliger Chefredakteur von Sport BILD und dem Ressort Sport der Funke Medien Gruppe. Er liefert in seinem Workshop das Wissen, das jeden Journalisten, nicht nur jeden Sportjournalisten fit macht für Texte, die von der Themenwahl, der Textdramaturgie, der Überschrift, dem Vorspann oder Teaser bis hin zur Bildunterschrift eine gestalterische Einheit sind. An Beispielen und praktischen Aufgaben werden im Workshop Vorspänne geübt, die Lust auf mehr machen, und Überschriften, die ihre Versprechen einlösen.




jederzeit möglich
20111M219
kostenfrei mit einem Gutschein der VHS

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Volkshochschule Unstrut-Hainich-Kreis

Geschäftsstelle Mühlhausen

Lage & Routenplaner