Bürgerakademie für Kommunikation und Medienkompetenz

Recherchieren für Reportagen

Workshop 337
Die Recherche ist das Fundament einer jeglichen Textform – ganz gleich, ob es sich um eine Reportage, einen Essay oder einen Kommentar handelt. Dennoch gibt es bei der Recherche für Reportagen ein paar Besonderheiten, auf die die beiden preisgekrönten Investigativreporter Anne Kunze (Zeit) und Marc Neller (Welt) in diesem Workshop eingehen: Gibt es schon in der Vorrecherche Widerstände? Wird neben dem Einzelfall die Struktur eines größeren Problems sichtbar? Wie geht man mit Protagonisten um? Und wie und wann konfrontiert man die Gegenseite? Systematisches, strukturiertes Vorgehen schon bei der Recherche erleichtert die Produktion: Wer sich beispielsweise in die Fachsprache eines Themas eingearbeitet hat, kann präziser beschreiben. Wer die Agenda der Protagonisten kennt, lässt sich nicht in die Irre führen. Anne Kunze und Marc Neller zeigen anhand von Beispielen, wie man auch sehr komplexe Themen in den Griff bekommt.




jederzeit möglich
20111M224
kostenfrei mit einem Gutschein der VHS

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Volkshochschule Unstrut-Hainich-Kreis

Geschäftsstelle Mühlhausen

Lage & Routenplaner