Wasser- und Bodenanalyse


An diesem Tag bietet die AfU e.V. die Möglichkeit die Wasser- und Bodenproben prüfen zu lassen.
Gegen einen Unkostenbeitrag kann das Wasser sofort auf den pH-Wert und die Nitratkonzentration untersucht werden.

Für die Wasseranalysen (Trinkwasser, Brauchwasser, Aquariumwasser ect.) bitte mindestens 1 Liter Wasser in einer Kunststoff-Mineralwasserflasche mitbringen.

Bodenanalyse für eine Nährstoffbedarfsermittlung Bodenanalyse auf Schwermetalle hierzu ist es notwendig, an mehreren Stellen des Gartens Boden auszuheben, so dass insgesamt ca 500 Gramm der Mischprobe für die Untersuchung zur Verfügung stehen.



1 Nachmittag, 27.06.2022
Montag, 13:30 - 14:30 Uhr
1 Termin(e)
e.V. Arbeitsgruppe für Umwelttoxikologie
22100M101
kostenfrei

Volkshochschule Unstrut-Hainich-Kreis

Geschäftsstelle Mühlhausen

Lage & Routenplaner